Schweizerischer Turnverband - STV

Kunstturnen: Team Zürich nützt Heimvorteil zum Sieg

16.09.17 21:45

Das Team Zürich feiert an den Schweizer Meisterschaften Kunstturnen Mannschaften einen klaren Heimsieg. In Bülach erobert sich das Team um Sascha Coradi, Moreno Kratter, Marco Rizzo, Samir Serhani und Eddy Yusof am Samstag, 16. September 2017 den Meistertitel in der Nationalliga A zurück. Mit 245.750 Punkten verdrängen die Zürcher damit den Titelverteidiger Team Aargau 1 (239.100) auf Rang 2. Bronze geht ans Team Ostschweiz 1 (228.350).

Den Lokalmatadoren aus Zürich ist am Samstag, 16. September 2017 vor heimischer Kulisse in der Sporthalle Hirslen in Bülach an den Schweizer Meisterschaften Kunstturnen Mannschaften auf eindrückliche Art und Weise die Revanche geglückt. Das Team Zürich holt sich an den Schweizer Meisterschaften Kunstturnen Mannschaft den Meistertitel in der Nationalliga A zurück. Die Zürcher feiern einen Start-Ziel-Sieg. Bereits nach dem ersten von insgesamt sechs Geräten führten die Zürcher die Tabelle an. Sie liessen sich von dieser Position in der Folge nicht mehr verdrängen. Die Zürcher zeigten, angeführt vom neuen Schweizer Meister im Mehrkampf, Eddy Yusof, einen fast fehlerfreien Wettkampf. Zugleich profitierten sie auch davon, dass die Titelverteidiger aus dem Aargau an den ersten beiden Geräten, am Boden und am Pferdpauschen, ihre Mühe bekundeten. Nach 2015 dürfen sich die Zürcher damit erneut Schweizer Meister mit der Mannschaft nennen.

Die Aargauer mit Christian Baumann, Andreas Gribi, Oliver Hegi und Noe Seifert kämpften sich ihrerseits eindrücklich in den Wettkampf zurück. Bis zum vierten Gerät turnten sich die Aargauer bis auf Rang zwei vor und konnten diese Position bis zum Wettkampfende verteidigen. Rang drei geht an das Team Ostschweiz 1, angeführt von Reck-Europameister Pablo Brägger.

Als Tabellensechster muss das Team Luzern/Obwalden/Nidwalden 1 den Gang in die NLB antreten. Im Gegenzug feiert in der Nationalliga B das zweite Zürcher Team Zürich 2 einen deutlichen Sieg mit 228.500 Punkten und knapp 6.000 Punkten Vorsprung auf Aargau 2. Dem Team Zürich 2 gelingt somit nach dem letztjährigen Abstieg der sofortige Wiederaufstieg in die NLA.

Bericht: Thomas Ditzler

 SMM Kutu M, Bülach (1.0 MB)

Icon RanglistenIcon ShopIcon RSS FeedIcon FacebookIcon YouTube

Top Events

Weitere Events
Swiss Cup Zürich

5. November 2017, Zürich

 

SM Aerobic

25. - 26. November 2017, Villars-sur-Ollon

 

SMV Jugend

2./3. Dezember, Willisau

 

Gymotion

24. Februar 2018, Zürich

 

Eidgenössisches Turnfest

13.-23. Juni 2019, Aarau

 

STV-Gymnaestrada

7. - 13. Juli 2019, Dornbirn