Schweizerischer Turnverband - STV

Faustball: NL-A-Aufstieg für Rickenbach-Wilen

31.01.17 17:52

In der Nationalliga-B-Finalrunde, die am Sonntag, 29. Januar 2017 in Andelfingen über die Bühne ging, waren die Männer von Rickenbach-Wilen das stärkste Team. Dank drei Siegen sicherten sich die Thurgauer den Platz in der Nationalliga A.

Die zwei stärksten Teams der NLB-Gruppen Ost und West bestritten in Andelfingen die NLB-Finalrunde. Jede Equipe spielten gegen jeden Gegner. Rickenbach-Wilen, das in der Ost-Gruppe den Qualifikationssieg errungen hatte, machte im ersten Spiel klar, dass mit ihnen zu rechnen ist. Gegen Olten siegten die Thurgauer überlegen mit 11:3, 11:1 und 11:5.

Auch in den folgenden Duellen gegen Elgg-Ettenhausen II und Vordemwald liess die Mannschaft von Benjamin Meile (Trainer) nichts anbrennen. Einzig Elgg-Ettenhausen II vermochte gegen Rickenbach-Wilen einen Satz zu gewinnen. Mit drei Siegen aus drei Partien und einem Satzverhältnis von 9:1 hat sich Rickenbach-Wilen den NL-A-Aufstieg souverän gesichert.

Definitiv: Jona steigt ab
Hinter Rickenbach-Wilen holte sich Elgg-Ettenhausen II dank Siegen gegen Olten und Vordemwald den zweiten Platz. Vordemwald klassierte sich auf Rang drei. Die Oltemer mussten sich in der Finalrunde ohne Satzgewinn mit dem vierten Platz zufrieden geben.

Dank diesen Resultaten ist klar, dass die TV-Jona-Männer definitiv aus der Nationalliga A absteigen und in der kommenden Hallensaison in der zweithöchsten Spielklasse auf Punktejagd gehen werden. Auch die Teilnehmer der Auf-/Abstiegsrunde der 1. Liga/NLB stehen fest. Es sind dies aus der Nationalliga B der TV Kirchberg und Diepoldsau II, sowie aus der 1. Liga Audacia Hochdarf, Tecknau, Rickenbach-Wilen II und Oberwinterthur.

Andelfingen. Resultate: NLB Männer, Finalrunde: Rickenbach-Wilen – Olten 3:0 (11:3, 11:1, 11:5). Elgg-Ettenhausen II – Vordemwald 3:2 (11:3, 11:13, 11:6, 8:11, 11:9). Rickenbach-Wilen – Elgg-Ettenhausen II 3:1 (11:7, 10:12, 12:10, 11:2). Vordemwald – Olten 3:0 (11:9, 11:7, 11:3). Elgg-Ettenhausen II – Olten 3:0 (11:7, 11:6, 11:3). Rickenbach-Wilen – Vordemwald 3:0 (11:5, 13:11, 11:5). – Rangliste: 1. Rickenbach-Wilen 3/6. 2. Elgg-Ettenhausen II 3/4. 3. Vordemwald 3/2. 4. Olten 3/0.

PD/Swiss Faustball/fri.

Infos: www.swiss-faustball.ch.

Icon RanglistenIcon ShopIcon RSS FeedIcon FacebookIcon YouTube