Schweizerischer Turnverband - STV

Rhythmische Gymnastik: Iliana Dineva wird neue Cheftrainerin Nachwuchs

11.06.15 10:54

Der Schweizerische Turnverband konnte die Bulgarin Iliana Dineva (39) als neue Cheftrainerin Nachwuchs Rhythmische Gymnastik (RG) einstellen. Dineva war seit Juli 2014 Trainerin der Juniorinnen-Gruppe, welche sie im Mai 2015 an die Europameisterschaften nach Minsk (WRuss) führte (7. Rang).

Momentan ist Iliana Dineva noch als Cheftrainerin RG beim Zürcher Turnverband tätig. Der Schweizerische Turnverband arbeitet Hand in Hand mit dem ZTV zusammen, um eine saubere Übergangslösung zu finden. «Wir sind darum besorgt, dass die Ablöse stufenweise erfolgt, so dass beim ZTV keine Lücke entsteht», betont STV-Spitzensportchef Felix Stingelin. Ziel sei es, dass Iliana Dineva Anfang 2016 ihre Funktion als Cheftrainerin Nachwuchs voll aufnehmen könne.

Als Cheftrainerin Nachwuchs ist Iliana Dineva für die turntechnische Ausbildung der Nachwuchs- und Juniorenkaderathletinnen zuständig, so dass diese auf ein Niveau kommen, welches gewährleistet, dass sich die Schweiz in der Rhythmischen Gymnastik für die OS qualifizieren und an Europa- und Weltmeisterschaften Finalränge realisieren kann. Dabei arbeitet sie eng mit der Nationaltrainerin sowie der Ausbildungschefin Rhythmische Gymnastik zusammen.

Text: Alexandra Herzog
Foto: ahv

Icon RanglistenIcon ShopIcon RSS FeedIcon FacebookIcon YouTube