Schweizerischer Turnverband - STV

J+S Modul Fortbildung

Allgemein
Seit 2013 ist ein J+S-Modul Fortbildung (MF) Jugendsport «Geräteturnen» und «Turnen» in den STV-Kongress integriert und neu gibt es zusätzlich ein J+S-MF «Gymnastik+Tanz».  Die Weiterbildungspflicht für J+S-Leiter-/innen Jugendsport der Sportarten Turnen, Geräteturnen, Gymnastik und Tanz, Leichtathletik, Schulsport, Rhönrad, Rhythmische Gymnastik, Kunstturnen, Trampolin, Faustball, Korbball und Nationalturnen wird mit dem Besuch beider Tage am STV-Kongress erfüllt.

Es stehen nur eine begrenzte Anzahl Plätze für das J+S Modul Fortbildung zur Verfügung. Die Einteilung erfolgt gemäss Anmeldeeingang.

Pflichtlektionen

Um die J+S-Anerkennung Turnen, Leichtathletik, Schulsport, Faustball, Korbball und Nationalturnen zu verlängern, müssen folgende Lektionen besucht werden:

  • J+S-Theorie Turnen
  • J+S-News / neue Broschüre Turnen
  • Mindestens 2 praktische J+S-anerkannte Lektionen aus der Sparte Turnen
  • Mindestens 1 Lektion nach freier Wahl (das Stretching 5.01 zählt nicht dazu

Um die J+S-Anerkennung Geräteturnen, Kunstturnen, Trampolin und Rhönrad zu verlängern, müssen folgende Lektionen besucht werden:

  • J+S-Theorie Geräteturnen
  • J+S-News / neue Fachgrundlagen Getu/Kutu 
  • Mindestens 2 praktische J+S-anerkannte Lektionen aus der Sparte Geräteturnen
  • Mindestens 1 Lektion nach freier Wahl (das Stretching 5.01 zählt nicht dazu)

Um die J+S-Anerkennung Gymnastik+Tanz zu verlängern, müssen folgende Lektionen besucht werden:

  • J+S-Theorie Gymnastik+Tanz 
  • Praktische Umsetzung Trainingshandbuch G+T (Hip Hop)
  • Mindestens 2 praktische J+S-anerkannte Lektionen aus der Sparte Gymnastik+Tanz (gekennzeichnet mit G+T)
  • Mindestens 1 Lektion nach freier Wahl (das Stretching 5.01 zählt nicht dazu)

Qualifikation
Modul bestanden: Die Leiterperson hat das Modul vollständig besucht.
J+S Leitende im Status «weggefallen archiviert» können nicht zum Modul Fortbildung zugelassen werden.

Anmeldung
Die Anmeldung für das J+S MF ist nur über den STV-Onlinekursplan oder die schriftliche Anmeldung via Broschüre möglich (nicht über den J+S Coach). Die Anmeldung ist verbindlich, es gelten falls nichts anderes erwähnt die AGB’s des Schweizerischen Turnverband.

Übernachtung/Verpflegung/Rail Check
Übernachtungen sowie Verpflegungen sind im J+S MF nicht inbegriffen. Die Übernachtung kann zusätzlich gebucht werden, für die Verpflegung steht ein kleines Angebot zur Verfügung.
Der Rail Check wird allen Teilnehmenden kurz vor Beginn des STV-Kongress per Post zugestellt.

Ablauf J+S Modul Fortbildung
Jeder Teilnehmende des J+S MF erhält mit den Informationen sein ganz persönliches Lektionsblatt per Post zugestellt. Für jede Lektion muss bei den verantwortlichen STV-Mitarbeitenden eine Unterschrift eingeholt werden (Abgabe des Blattes vor der Lektion, Rücknahme nach der Stunde).

Nach dem STV-Kongress am Sonntag muss das ausgefüllte J+S-Blatt am Check-In-Schalter (Kasernen Turnhalle) wieder abgegeben werden, ansonsten wird die Anerkennung nicht erteilt und die Preisreduktion muss nachbezahlt werden. Bei vollständigen Besuch wird der neue Leiterausweis direkt abgeben. Leiterausweise werden nicht nach gesendet.

Kongresskarten
Teilnehmende STV-Mitglieder mit Profil A profitieren von einem verbilligten Preis (Fr. 99.-).
Für den Profilstatus gilt der Eintrag in der Nationalen Datenbank Jugend und Sport beim Anmeldezeitpunkt und Auskünfte können über den J+S Coach bezogen werden.

Icon RanglistenIcon ShopIcon RSS FeedIcon FacebookIcon YouTube

Aktuelle Kurse

STV-KAHA® Grundausbildung

13.05.2017, Aarau

 

BLACKROLL® Workshop

25.05.2017, St. Gallen

 

STV-AROHA® Grundausbildung

25.06.2017, Aarau